Startseite-about me..-friends-gedichte von mia
lustich-sprüche...-antifaschistisches---11--
stupid questions-Warnung:SSV(ritzen)-lyriks-die sprache der MÄNNER
Gästebuch

Design
Host
Made by


Oomph! - Wunschkind

"Du hast nicht genug Tränen für das was du mir angetan hast"

Wunschkind
Lacht nicht - weint nicht - spricht nicht
Wunschkind
Trinkt nicht - isst nicht - will nicht
Wunschkind
Duckt sich - fügt sich - schämt sich
Wunschkind
Schläft nicht - träumt nicht - wagt nicht

Wunschkind
Komm doch - drück dich an mich
Goldkind
Küss mich - setz dich auf mich
Wunschkind
Trau dich - lass mich in dich
Goldkind
Lieb mich - bück dich - fick mich

Schöne neue Welt.. Schöne heile Welt..
Schöne neue Welt.. Schöne reine Welt..
Wunschkind
Schöne neue Welt.. Schöne heile Welt..
Schöne neue Welt.. Schöne kleine Welt..
Wunschkind

Leg mir nie wieder dein Schwert an die Kehle!
Steck mir nie wieder dein Fleisch ins Gesicht!
Brenn mir nie wieder die Schuld in die Seele!
Spritz mir nie wieder dein Gift ins Gesicht!

Lass mich los! Lass mich los!
Schöne neue Welt.. Schöne heile Welt..
Schöne neue Welt.. Schöne reine Welt..
Wunschkind
Schöne neue Welt.. Schöne heile Welt..
Schöne neue Welt.. Schöne kleine Welt..
Wunschkind

Leg mir nie wieder dein Schwert an die Kehle!
Steck mir nie wieder dein Fleisch ins Gesicht!
Brenn mir nie wieder die Schuld in die Seele!
Spritz mir nie wieder dein Gift ins Gesicht!

Lass mich los! Lass mich los!
Lass mich los! Lass mich los!

Schieb mir nie wieder den Dolch in die Kehle!
Steck mir nie wieder den Hass ins Gesicht!
Stoss mir nie wieder den Schmerz in die Seele!
Spritz mir nie wieder die Angst ins Gesicht!

"Sei froh, dass ich dich zu dem gemacht habe was du bist.."



Blutengel - Seelenschmerz

Kannst du für mich ein Engel sein
Kannst du für mich schuldig sein
Stellst du dich ins weiße Licht
Meine Augen siehst du nicht
Glaubst du noch an meine Lügen
Willst du dich nur selbst betrügen
Krallst dich viel zu fest an mich
Bitte, bitte glaub mir nicht

Kannst du für mich ein Engel sein
Kannst du für mich schuldig sein
Stellst du dich ins weiße Licht
Meine Augen siehst du nicht
Glaubst du noch an meine Lügen
Willst du dich nur selbst betrügen
Krallst dich viel zu fest an mich
Bitte, bitte glaub mir nicht

Kannst du in meiner Seele lesen
In meinen Träumen bin ich jede Nacht allein

Kannst du in meiner Seele lesen......



Sie - Herbert Grönemeyer

Sieht in ihm den Filmriss
Das Leben abrupt gestoppt
Kann mit niemandem darüber reden
das macht sie bekloppt

Es liegt Ewigkeiten zurück
Gelähmt, panisch als passiert es ihr jetzt
Gegenwärtig sein stierer Blick, seine Fäuste
widerwärtig sein Atem, gehetzt

Sie hat versucht den Traum zu reparieren
sich aus ihm zu befreien
Sie hat lange verzweifelt gewartet
Die Jahre zeigen kein Erbarmen
Das heilt keine Zeit

Immer auf Scherben laufen
Schweigen ein zu schweres Gewicht
Ohnmächtig gegen den Giganten
seinen Nächsten verrät man nicht

Die Nacht ist viel zu leise
die Seele hämmert so laut
die Vergangenheit kommt anfallartig
gebrochen an dem ekligen Stau

Sie hat versucht den Traum zu reparieren
sich aus ihm zu befreien
Sie hat lange verzweifelt gewartet
Die Jahre zeigen kein Erbarmen
Das heilt keine Zeit..


Rammstein - Spieluhr

Ein kleiner Mensch stirbt nur zum Schein
wollte ganz alleine sein
das kleine Herz stand still für Stunden
so hat man es für tot befunden
es wird verscharrt in nassem Sand
mit einer Spieluhr in der Hand

Der erste Schnee das Grab bedeckt
hat ganz sanft das Kind geweckt
in einer kalten Winternacht
ist das kleine Herz erwacht

Als der Frost ins Kind geflogen
hat es die Spieluhr aufgezogen
eine Melodie im Wind
und aus der Erde singt das Kind

Hoppe hoppe Reiter
und kein Engel steigt herab
mein Herz schlägt nicht mehr weiter
nur der Regen weint am Grab
hoppe hoppe Reiter
eine Melodie im Wind
mein Herz schlägt nicht mehr weiter
und aus der Erde singt das Kind

Der kalte Mond in voller Pracht
h ört die Schreie in der Nacht
und kein Engel steigt herab
nur der Regen weint am Grab

Zwischen harten Eichendielen
wird es mit der Spieluhr spielen
eine Melodie im Wind
und aus der Erde singt das Kind

Hoppe hoppe Reiter
und kein Engel steigt herab
mein Herz schlägt nicht mehr weiter
nur der Regen weint am Grab
hoppe hoppe Reiter
eine Melodie im Wind
mein Herz schlägt nicht mehr weiter
und aus der Erde singt das Kind

Hoppe hoppe Reiter
mein Herz schlägt nicht mehr weiter

Am Totensonntag hörten sie
aus Gottes Acker diese Melodie
da haben sie es ausgebettet
das kleine Herz im Kind gerettet

Hoppe hoppe Reiter
eine Melodie im Wind
mein Herz schlägt nicht mehr weiter
und auf der Erde singt das Kind
hoppe hoppe Reiter
und kein Engel steigt herab
mein Herz schlägt nicht mehr weiter
nur der Regen weint am Grab!


Oomph! - Unrein

Komm nicht näher! Unrein - unrein
Komm nicht näher! Unrein - unrein

Werd dich berühren, benetzen
Mit Alptraum durchsetzen
Bis du unterkühlst

Werd dich beschmutzen, beflecken
Mit Unheil anstecken
Bis du nichts mehr fühlst

Fass mich nicht an!
Fass mich nicht an!

Komm nicht näher! Unrein - unrein
Komm nicht näher! Unrein - unrein

Werd dich verführen, benutzen
Mit Abschaum verschmutzen
Bis du dich verlierst

Werd dich besudeln, beschmieren
Dich kontaminieren
Bis du nichts mehr spürst

Fass mich nicht an!
Fass mich nicht an!

Gib mir die Antwort! Gib mir die Antwort!
Du willst die Antwort? Du kennst mich nicht!
Du hast gedacht du hast die Macht

Du fasst mich an
Doch du berührst mich nicht mehr!

Gib mir die Antwort! Gib mir die Antwort!
Du willst die Antwort? Du kriegst mich nicht!
Du hast gedacht du hast die Macht
Du hast gedacht du hast die Macht

Gib mir die Hoffnung, dass ich dich verliere
Gib mir die Hoffnung, weil ich sonst erfriere

Fass mich nicht an!
Fass mich nicht an!

Gib mir die Antwort! Gib mir die Antwort!
Du willst die Antwort? Du kriegst mich nicht!
Du hast gedacht du hast die Macht
Du hast gedacht du hast die Macht

Gib mir die Hoffnung, dass ich dich verliere
Gib mir die Hoffnung, weil ich sonst erfriere..

Lacrimosa - Meine Welt

Wer weiß schon, was ich denke,
was ich fühle, wer ich bin,
Wer weiß schon, wie ich lebe,
wen ich liebe, was ich bin
Wer spricht, wer sagt ich lüge,
was ich denke, was ich fühle
Wer lebt mit meiner Seele,
bin ich es, oder du?

Ich gab dir Träume, gab dir Liebe,
nahm dich mit in meine Welt
doch diese Stimmen und Gedanken
waren nicht von meiner Welt

Umsorgt von meiner Seele
und versteckt in meinem Geist
all' mein Tun wie auch mein Dasein
galt für mich und nicht für dich
Du kannst lesen und kannst hören
Du kannst reden - pausenlos
Doch die Wahrheit meiner Seele,
die kannst du doch nie verstehen

Ich gab dir Träume, gab dir Liebe,
nahm dich mit in meine Welt
doch diese Stimmen und Gedanken
waren nicht von meiner Welt
so öffne selbst du nur die Türen
frei von Dogmen und von Lügen
in meinem Herzen fällst du nieder
und beginnst mich zu verstehen

Du nahmst die Träume, nahmst die Liebe
und kamst mit in meine Welt
doch diese Stimmen und Gedanken
waren nicht von meiner Welt
so öffne du nun selbst die Türen
frei von Dogmen und von Lügen
in meinem Herzen fällst du nieder
und beginnst mich zu verstehen

Blutengel - Seelenschmerz

Kannst du für mich ein Engel sein
Kannst du für mich schuldig sein
Stellst du dich ins weiße Licht
Meine Augen siehst du nicht
Glaubst du noch an meine Lügen
Willst du dich nur selbst betrügen
Krallst dich viel zu fest an mich
Bitte, bitte glaub mir nicht

Kannst du für mich ein Engel sein
Kannst du für mich schuldig sein
Stellst du dich ins weiße Licht
Meine Augen siehst du nicht
Glaubst du noch an meine Lügen
Willst du dich nur selbst betrügen
Krallst dich viel zu fest an mich
Bitte, bitte glaub mir nicht

Kannst du in meiner Seele lesen
In meinen Träumen bin ich jede Nacht allein

Kannst du in meiner Seele lesen......

Blutengel - Der Spiegel

Schau in den Spiegel,
Siehst Du Dein Gesicht?
Schau in den Spiegel,
Erkennst Du diese Augen nicht?

Siehst Du die Tränen,
Schwarz wie die Nacht?
Hörst Du die Stimme,
Hörst Du wie sie lacht?

Es ist die Maske,
Die Maske die Du trägst
Und die Gefühle,
Gefühle die Du nicht verstehst..

Schau in den Spiegel,
Siehst Du Dein Gesicht?
Schau in den Spiegel,
Erkennst Du diese Augen nicht?

Siehst Du die Tränen,
Schwarz wie die Nacht?
Hörst Du die Stimme,
Hörst Du wie sie lacht?

Es ist die Maske,
Die Maske die Du trägst
Und die Gefühle,
Gefühle die Du nicht verstehst...

Besieg den Schmerz der Dich gefangen hält
Besieg die Angst,
Die Angst die Dich seit langem quält...

Marilyn Manson - The Nobodies


Today I'm dirty
I want to be pretty
Tomorrow I know I'm just dirt

Today I'm dirty
I want to be pretty
Tomorrow I know I'm just dirt

We are the nobodies
We wanna be somebodies
When we're dead
They'll know just who we are

We are the nobodies
We wanna be somebodies
When we're dead
They'll know just who we are

Yesterday I was dirty
Wanted to be pretty
I know now that I'm forever dirt

Yesterday I was dirty
Wanted to be pretty
I know now that I'm forever dirt

We are the nobodies
We wanna be somebodies
When we're dead
They'll know just who we are

We are the nobodies
We wanna be somebodies
When we're dead
They'll know just who we are

Some children died the other day
We fed machines and then we prayed
Puked up and down in morbid faith
You should have seen the ratings that day

Some children died the other day
We fed machines and then we prayed
Puked up and down in morbid faith
You should have seen the ratings that day

We are the nobodies
We wanna be somebodies
When we're dead
They'll know just who we are

We are the nobodies
We wanna be somebodies
When we're dead
They'll know just who we are

We are the nobodies
We wanna be somebodies
When we're dead
They'll know just who we are


Megaherz - Schizophren

Du rennst, obwohl du müde bist
Du schweigst, wenn dir nach reden ist
Du kriechst, auch wenn du aufrecht gehst
Du bist am Boden, wenn du vor mir stehst

Du lachst, wenn dir zum heulen ist
Du weinst nur, wenn du glücklich bist
Du schreist, wenn du deine Ruhe brauchst
Wenn du wieder mal im Meer voller Selbstmitleid tauchst

Du quälst, damit du keine Schmerzen hast
Du schießt, damit dir keiner eine Kugel verpasst
Bist hart, damit dich keiner schlägt
Damit dir keiner irgendwann deinen Ast absägt

Du bist mein anderes Ich
Du bist mein zweites Gesicht
Du bist mein größtes Problem
Du bist schizophren, du
Du bist schizophren, du
Du bist schizophren
Du bist krank im Kopf
Und ich kann es sehn

Du lügst, wenn du die Wahrheit suchst
Du lebst, obwohl du diese Welt verfluchst
Machst auf stark, wann immer du schwach bist
Zeigst die Zähne, damit dich keiner auffrisst

Du kämpfst, weil du den Frieden liebst
Nimmst alles, weil du auch immer alles gibst
Du hasst, obwohl du dich nach Liebe sehnst
Spielst Gott, wenn du im recht dich wähnst

Du quälst, damit du keine Schmerzen hast
Du schießt, damit dir keiner eine Kugel verpasst
Bist hart, damit dich keiner schlägt
Damit dich keiner irgendwann deinen Ast absägt

Du bist mein anderes Ich
Du bist mein zweites Gesicht
Du bist mein größtes Problem
Du bist schizophren, du
Du bist schizophren, du
Du bist schizophren
Du bist krank im Kopf
Und ich kann es sehn


Subway to Sally - Narben

Mit der Klinge fahr ich langsam
meinen Unterarm hinauf.
Dann ein Schnitt, klein und flach,
und die Welt um mich blüht auf.

Schmerz schärft alle meine Sinne,
jede Faser ist gestimmt.
Und ich hör den Körper singen,
wenn der Schmerz die Last mir nimmt.

Tiefer noch ein bisschen tiefer
schneid ich in den weißen Arm.
Aus der Wunde sickert lautlos
dunkles Blut und mir wird warm.
Das Blut so rot, das Blut so rein.
Die Zeit heilt meine Wunden nicht.
Mein Blut zu sehn, ist wunderschön,
mein Blut zu sehen, tröstet mich.

Glück durchströmt den ganzen Körper.
Schmerz treibt jeden Schmerz heraus.
Um auf diese Art zu fühlen,
nehm ich all das Leid in Kauf.

Das Blut so rot, das Blut so rein ...
Ich verletze nur die Hülle.

Alles was darunter liegt,
hab ich so tief eingeschlossen,
dass es sich mir selbst entzieht.

Das Blut so rot, das Blut so rein ...